SMARTHOME - 24 Stunden 7 Tage

MHZ Plissees über LOXONE

Aus Gründen, die ich jetzt nicht ausführen möchte, wurden die im April bestellten MHZ Plissees an einem nebeligen Novembertag ((c) Reinhard Mey 🙂 ) – also gerade noch rechtzeitig für die Hitzewelle – im nächsten Jahr – geliefert und montiert!

Und gleich habe ich sie in die LOXONE Steuerung integriert! Grundsätzlich problemlos.
Leider bringt der neue LOXONE Shading Actuator aus dem 230 V AC herauskommen bei 24 V DC Motoren die über Polungsumkehr anzusteuern sind genau nichts.  Also habe ich je Plissee eine NanoIO Air und zwei Koppelrelais im Einsatz und sorge in der Heizsaison für abendlichen Blickschutz und dafür, dass die Kälte in der Nacht durch die Glasscheiben nicht so sehr hinausgeht.

Schon wieder wünsche von mir an einen Hersteller, diesmal LOXONE: Praktisch wäre ein Shading Actuator Air mit integriertem Netzteil und softwaremässig ansteuerbarer Polungsumkehr für 24 V Ausgänge.

Und einen Tipp, falls Sie wie ich Dreieckfenster haben:
Die offenen Plissees in diesen Sonderformen bilden einen gewöhnungsbedürftigen Anblick – siehe Beitragsfoto. Aber ich bin schon am Konstruieren einer Abdeckung/Befestigung! Sobald die fertig ist, werde ich versuchen das „Patent“ an MHZ zu verkaufen :-).
PS: Sonderformen sind nur manuell bedienbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.